Reiten in Berlin

Für jeden etwas: von der Kindervorschule für die Reitanfänger bis zur Einzelstunde für die Turniervorbereitung, unser junges und flexibles Reitlehrerteam stellt sich gerne auf verschiedene Wünsche ein:

Reitunterricht für Kinder und Erwachsene

Wir unterrichten Anfänger und Fortgeschrittene von der allgemeinen Reitgrundausbildung über Gang- und insbesondere Töltreiten auf Islandpferden bis hin zur klassischen Dressur. Dazu können Sie bei uns das FN und IPZV Reitabzeichen sowie Sachkundeprüfungen machen.

Außerdem bieten wir eine spezielle Reitausbildung für Film, Expedition oder Arbeitseinsätze an.

Wichtig: Hier gibt es einige Tipps zur Ausrüstung, die uns gerade bei Kindern am Herzen liegt.

Im Sinne der Gesundheit unserer Pferde haben wir eine Gewichtsbeschränkung, wir nehmen nur ReiterInnen mit gesundem, normalen BMI. Hierbei dürfen die 85kg bei Männern nicht überschritten werden, Frauen bitte unter 80kg, Kinder bitte ohne Übergewicht. Eine allgemein gute Sportlichkeit wird vorausgesetzt.

Kindervorschule:

Beide Niveaustufen der Kindervorschule sind ausgebucht. Die Warteliste erreichen Sie über Email.

Zur Kindervorschule treffen sich unsere Jüngsten {Mindestalter 6 Jahre} 1x in der Woche für 90 Minuten. Die Gruppenstärke liegt bei 4 bis 6 Kindern. Der Unterricht in der Kindervorschule beinhaltet das Holen und Vorbereiten des Pferdes für den Unterricht: putzen, satteln, trensen, das Reiten – auch an der Longe -, Spiele rund um das Pferd, kindgerechte Theorie zur Pferdehaltung und Pflege, Führübungen, Balanceübungen und schließlich die Nachbereitung und Auswertung der Stunde. Ziel ist, dass das Kind nach dem Abschluss der Kindervorschule sicher in die Schritt-Trab-Gruppe wechseln kann, um den Herausforderungen dort gewachsen zu sein.

Fortgeschritte Kindervorschule = Schritt-Trab-Gruppe

Voraussetzungen:
Das Kind kann alleine Schritt und Trab reiten, hat auch vor etwas Tempo und einem Galoppsprung keine Angst. Es ist in der Lage, das Pferd unabhängig von den anderen Pferden zu reiten. Es kennt die Bahnfiguren.
Ziel / Unterrichtsinhalt:
Jetzt in dieser Stufe üben 5 Kinder (Mindestalter 8 Jahre) mit 5 Pferden, auf dem Platz zu reiten. Es wird das Gelernte vertieft und verfeinert. Das Kind soll auch vermehrt selbst reiten und mitdenken.

Gruppenunterricht:

IMG_2058Zum Gruppenunterricht treffen sich 4 bis 5 reiterfahrene Kinder {Mindestalter 10 Jahre}, Jugendliche oder Erwachsene wöchentlich an festen Tagen. Zur Aufnahme in die Gruppe ist eine erfolgreich bestandene Teststunde, die Vorreitstunde obligatorisch.

Je nach Können, Wetter und Lust & Laune geht es auf den Platz, die Ovalbahn oder ins Gelände. Eine Reitstunde dauert 45 Minuten. Die ReiterInnen kommen 30 Minuten früher, um ihr Pferd selbstständig zu holen, zu putzen, zu satteln und zu trensen. Sie planen auch Zeit ein, um es nach der Stunde zu versorgen.

Intensivgruppe:

Unterricht in 2er Gruppen – nur für Einsteller (mit eigenem Pferd).

In diesen Kleinstgruppen für Erwachsene kann der Unterricht ganz auf die ReitschülerInnen zugeschnitten und jeder somit optimal gefördert werden. Dauer 45 Minuten.

Einzelunterricht:

IMG_2648klErwachsene, die besonders schnell vorankommen oder ganz gezielt an etwas arbeiten möchten, können Einzelunterricht nehmen. Der Unterricht kann so ganz auf die individuellen Bedürfnisse von Pferd und ReiterIn abgestimmt werden. Termine nach Absprache, nur für Einsteller (mit eigenem Pferd).

Ausritte:

IMG_2081Direkt angrenzend an unsere Reitschule liegt die Wuhlheide. Fortgeschrittene ReiterInnen, die regelmäßig wöchentlich bei uns im Unterricht reiten, können hier (flotte) Ausritte mit uns machen. Die ReiterInnen kommen ca. 30 Minuten vor Abritt, holen ihr Pferd und bereiten es selbständig für den Ausritt vor. (Nur für Mitglieder – keine Ausritte für Externe.)

Und falls es mal kein Islandpferd sein soll:

Ab sofort bietet Jens Einzelstunden für Anfänger und fortgeschrittenere ReiterInnen auf seinen eigenen und unseren Vollblütern an.

Alle Fragen und Anmeldungen bitte immer per E-Mail.

—————————————————————————————————————–

Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Reitstunden oder Ausritte auf Gutschein, als Geschenk anbieten. Interessierte Reiter, bei Minderjährigen die Eltern sollten uns bitte selbst anschreiben.

Das Ausrichten von Sonderveranstaltungen wie z.B. Geburtstagen, Einschulungen, Kita- oder Firmenevents ist uns aus Kapazitätsgründen leider nicht möglich.

Was wir grundsätzlich nicht anbieten: Ponyführen und einmaliges Reiten.